Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

15.02.2015 – 11:59

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Pressemeldeung der PI Wilhelmshaven vom 15.2.2015

Wilhelmshaven (ots)

Kriminalitätsgeschehen

Am Freitag wurde im Laufe des Tages die Tür zu einer Wohnung in der Tilsiter Straße aufgebrochen, als die Bewohnerin nicht zu Hause war. Gestohlen wurde aber offenbar nichts.

In der Nacht zu Samstag wurde in der Marktstraße West die Scheibe eines An- und Verkaufsgeschäftes zertrümmert und aus der Auslage ein Fernsehgerät und ein Mobiltelefon entwendet. Ebenfalls in der Marktstraße wurden mehrere Keller eines Mehrfamilienhauses aufgebrochen. Gestohlen wurden ein Trolly, ein Handy und Hausrat. Bei einem Einbruch in ein Brillengeschäft in der Börsenstraße erbeuteten in der Nacht zu Samstag die Täter nach Aufbrechen einer Tür Bargeld und Brillengestelle.

Im Kleingartengelände am Totenweg wurden mehrere Laubenaufbrüche gemeldet. Es blieb aber zumeist bei Versuchen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland