Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

11.02.2015 – 12:45

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Vier Einbrüche in einer Nacht in Varel

Wilhelmshaven (ots)

varel. In der Nacht zum Dienstag, 10.02.2015, ereigneten sich in Varel insgesamt vier Einbrüche.

In einem Fall verschafften sich bislang unbekannte Täter Zugang zu einer Gaststätte am Marktplatz. Dort brachen sie mehrere Dartautomaten und einen kleinen Tresor auf. Der Gesamtschaden beläuft sich nach derzeitigem Ermittlungsstand auf etwa 1.600,- Euro.

In der Straße "Am Sande" gelangten unbekannte Täter in ein Friseurstudio. Dort wurde ein Fenster aufgebrochen und Bargeld entwendet. Hier wird der Gesamtschaden auf etwa 1.100 Euro geschätzt.

Am Schlossplatz wurde außerdem ein weiterer Friseursalon aufgesucht. Dort hebelten die Täter die Eingangstür auf. Nach bisherigem Ermittlungsstand wurde jedoch kein Diebesgut erlangt.

Im Ortsteil Borgstede drangen Unbekannte über ein Toilettenfenster in die Räumlichkeiten eines Logistikunternehmens ein und entwendeten u.a. Bargeld.

In allen vier Fällen werden Zeugen gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04451/923-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland