Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Diebstahl aus Fahrzeugen - Gleich vier Mal schlugen unbekannte Täter die Fensterscheiben ein - Polizei appelliert keine Wertsachen im Fahrzeug zu lassen

Wilhelmshaven (ots) - wilhelmshaven. In den letzten Tagen kam es wieder vermehrt zu Pkw-Aufbrüchen. Zuletzt schlugen bislang unbekannte Täter gleich viermal die Scheiben von Kraftfahrzeugen ein.

Auf einem Parkplatz in der Friedrich-Paffrath-Straße schlugen die Täter gleich drei Mal zu. Hier wurden in der Zeit vom 24.11.2014 - 26.11.2014 die Scheiben eines dort abgestellten Pkw Audi und eines Pkw Opel eingeschlagen. Zum Diebesgut können derzeit keine Angaben gemacht werden.

Am Mittwochvormittag, 26.11.2014, wurde in der Zeit von 10.35 - 11.45 Uhr bei einem auf dem gleichen Parkplatz stehenden Pkw Renault die Seitenscheibe eingeschlagen und das auf dem Armaturenbrett fixierte Navigationsgerät entwendet.

Außerdem wurde am gleichen Vormittag die Seitenscheibe eines in der Gerichtsstraße abgestellten Pkw Opel eingeschlagen und der im Fahrzeuginnern liegende Rucksack entwendet.

Andrea Papenroth, Pressesprecherin der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland, betont, dass die Pkw-Einbrecher oftmals nur wenige Minuten brauchen und appelliert dringend an die Fahrzeugführer keine Wertsachen im Fahrzeug liegen zu lassen: Bei den Pkw-Einbrüchen gilt tatsächlich das Prinzip Gelegenheit macht Diebe!

"Der beste Diebstahlschutz kann nur dann greifen, wenn beim Verlassen des Fahrzeuges auch alle notwendigen Vorkehrungen getroffen sind"

   -Parken Sie Ihre Fahrzeuge wenn möglich nicht am Straßenrand oder 
in ungesicherten Carports. -Nutzen Sie eine abschließbare Garage oder
stellen Sie Ihr Fahrzeug zumindest an gut beleuchteten und belebten 
Straßen ab. -Ziehen Sie den Zündschlüssel immer ab - auch bei kurzer 
Abwesenheit (z. B. beim Tanken, Zeitungskauf). -Ist Ihr Fahrzeug mit 
einer Diebstahlwarnanlage ausgestattet, nehmen Sie diese auch in 
Betrieb. -Schließen Sie Fenster, Türen, Kofferraum, Schiebedach, 
Tankdeckel/-klappe, auch wenn Sie sich nur kurz vom Fahrzeug 
entfernen. Ein abgeschlossener Tankdeckel erschwert einem Dieb das 
Tanken zum "Nulltarif". Denken Sie auch daran, das Dach Ihres Cabrios
zu verschließen. -Navigationsgeräte, Autoradios und Mobiltelefone 
genießen nicht nur bei Autofahrern eine hohe Popularität. Auch für 
Diebe sind sie eine heiß begehrte Ware. Wer solch wertvolle 
Gegenstände oder andere Wertgegenstände sorglos im Auto zurücklässt, 
wird allzu leicht zum Opfer der Langfinger. 

Nähere Informationen finden Sie auch unter www.polizei-beratung.de

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: