Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Verkehrsunfallflucht in Wilhelmshaven - Sattelzug beschädigte geparkten Pkw

Wilhelmshaven (ots) - wilhelmshaven. Am Montagvormittag, 03.11.14, fuhr der Fahrer eines Sattelzuges gegen 10.30 Uhr offenbar versehentlich in die Bismarckstraße, wendete und fuhr zurück zum Friesendamm, wo er in Richtung Jachmannbrücke abbog. Beim Wendemanöver wurden an einem geparkten PKW der Spiegel und eine Scheibe beschädigt, so dass geschätzt ein Schaden von 1000 Euro entstand. Der Fahrer des Sattelzuges, vermutlich mit einem Potsdamer Kennzeichen (P), mit dunkler Fahrerkabine und einem hellen Container, an dem auf der Rückseite "TIP" oder "PIT" stand, fuhr unerlaubt weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen, die nähere Angaben zum Unfallhergang bzw. zum Sattelzug machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04421/942-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: