Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Autobahngeschwindigkeiten auf dem Friesendamm - Polizei kündigt weitere Geschwindigkeitsmessungen an

Wilhelmshaven (ots) - wilhelmshaven. Kräfte der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland führten am vergangenen Mittwoch, 05.11.2014, auf dem Friesendamm, innerhalb der geschlossenen Ortschaft, eine Geschwindigkeitsmessung durch.

Dort verwechselten u.a. zwei Fahrzeugführer den Friesendamm offenbar mit einer Autobahn. Nachdem schon ein 50-jähriger Fahrzeugführer mit einer Geschwindigkeit von 119 km/h, bei erlaubten 70 km/h gemessen wurde, verdoppelte anschließend ein junger Mann im Alter von 25 Jahren mit seinem Dienstwagen diese Geschwindigkeitsbeschränkung.

Bei ihm wurde sage und schreibe eine Geschwindigkeit von 141 km/h festgestellt: "Bei dieser Überschreitung von 71 km/h kann man nicht mehr von Fahrlässigkeit sprechen - hier kann man den Vorsatz annehmen", führt Uwe Schönheim, Sachbearbeiter in der Verfügungseinheit der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland aus.

"Auf den jungen Mann kommt nun ein Bußgeld in Höhe von 1360 Euro zu", ergänzt Schönheim. Er muss außerdem mit einem dreimonatigem Fahrverbot und zwei Punkten in Flensburg rechnen.

Der andere Verkehrsteilnehmer kommt hierzu vergleichsweise glimpflich davon. Ihm droht ein Bußgeld von 200 Euro, ein Fahrverbot von einem Monat und einem Punkt in Flensburg.

Aus diesem Grunde kündigt Klaus-Dieter Schulz, Leiter Einsatz der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland an, auch weiterhin verstärkt Geschwindigkeitskontrollen durchführen zu wollen! Er betont: "Zu hohe Geschwindigkeiten gelten nach wie vor als Hauptunfallursache!". Verantwortungsbewusstes Fahren mit angepasster Geschwindigkeit hilft Menschenleben zu schonen und schwere Verkehrsunfälle zu vermeiden!

"Diese Messergebnisse zeigen, wie wichtig regelmäßige Geschwindigkeitsmessungen sind!" erklärt Schulz und kündigt damit auch in Zukunft weitere Messungen an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: