Das könnte Sie auch interessieren:

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

05.10.2014 – 12:07

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Pressemeldung Varel 03.-05.10.2014

Wilhelmshaven (ots)

Varel:

Verkehrsunfallgeschehen:

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Bgm.-Heidenreich-Straße, Sa. 04.10., 13.15 h bis 13.30 Uhr:

Bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte einen PKW, Nissan Micra, schwarz, am hinteren, linken Seitenteil auf dem Netto Parkplatz, nahe des Einganges zum Takko-Markt. Hinweise an PK Varel, Tel: 04451/9230.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Beethovenstraße, Fr. 03.10., 17.30 h bis 04.10., 10.30 Uhr:

Bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte einen PKW, VW Golf Cabriolet, lila, am vorderen, linken Kotflügel. Das Fahrzeug war ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand in Höhe Haus Nr. 10 abgestellt worden. Hinweise an PK Varel, Tel: 04451/9230.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

OT Obenstrohe, Dreschenweg, Sa. 04.10., 10.30 h bis 14.00 Uhr:

Bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte einen PKW, VW Up, rotfarben, am linken Außenspiegel. Das Fahrzeug war ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand in Höhe Haus Nr. 15 abgestellt worden. Hinweise an PK Varel, Tel: 04451/9230.

Zetel:

Kriminalitätsgeschehen:

Einbruch in Gaststätte

OT Neuenburg, Ladestraße, Fr. 03.10., 01.30 h bis 10.40 Uhr:

Bislang unbekannte Täter verschafften sich Zugang in eine Gaststätte, indem sie ein Fenster aufhebelten, einstiegen und im Objekt Spielautomaten aufbrachen. Entwendet wurde Bargeld in bislang unbekannter Höhe. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise an PK Varel, Tel: 04451/9230.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland