Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Verkehrsunfallflucht in Wilhelmshaven - Fußgängerin leicht verletzt - Polizei sucht eine bislang unbekannte Mercedes-Fahrerin und weitere Zeugen

Wilhelmshaven (ots) - wilhelmshaven. Am Samstagnachmittag, 09.08.2014, kam es gegen 16.10 Uhr auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Friedrich-Paffrath-Straße zu einem Verkehrsunfall. Eine Pkw-Fahrerin fuhr rückwärts aus einer Parkbucht und touchierte eine Fußgängerin, die ein Kleinkind an der Hand führte. Durch den Zusammenstoß wurde die 30-jährige Fußgängerin leicht verletzt.

Nach jetzigem Ermittlungsstand sollen mehrere unbeteiligte Personen, unter anderem auch eine Radfahrerin, laut gerufen haben, um die unbekannte Fahrzeugführerin auf den Umstand aufmerksam gemacht zu haben. Diese habe sich jedoch vom Unfallort entfernt, ohne sich um die verletzte Fußgängerin zu kümmern.

Die flüchtige Fahrzeugführerin des hellen Daimlers, soll ca. 45 Jahre alt gewesen sein und dunkle kurze Haare gehabt haben. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04421/942-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: