Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Einbruch in Wilhelmshaven

Wilhelmshaven (ots) - Wilhelmshaven:

Im Tatzeitraum vom 15.07.2014, 17.00 Uhr, bis zum 16.07.2014, 06.15 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter in ein Bürogebäude im Neuengrodener Weg ein. Die Täter konnten in das Gebäude gelangen, in dem sie durch ein auf kipp stehendes Fenster griffen und so das danebenliegende geschlossene Fenster entriegelten. Im Objekt durchsuchten sie die Räumlichkeiten und brachen Spinde auf. Diebesgut wurde ganz offensichtlich nicht erzielt.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Wilhelmshaven unter der Telefonnummer 04421/942-0 entgegen.

Die Polizei rät in diesem Zusammenhang dazu, auch bei einem nur kurzzeitigen Verlassen von Wohnungen oder Häusern Türen und Fenster fest zu verschließen.

"Auf kipp gestellte Fenster sind für Einbrecher offene Fenster! Wer sich über den Sicherheitsstandard der eigenen Türen und Fenster nicht im Klaren ist, kann sich kostenlos polizeilich beraten lassen ", so Kriminalhauptkommissar Peter Lewald vom Präventionsteam der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: