Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-HH: 190314-2. Öffentlichkeitsfahndung zu einem bislang unbekannten Toten

Hamburg (ots) - Zeit: 13.10.2018, gegen 06:00 Uhr Ort: Hamburg-Othmarschen, Hans-Leip-Ufer Mitte Oktober ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

23.06.2014 – 11:34

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Trunkenheit im Verkehr in Wilhelmshaven

Wilhelmshaven (ots)

wilhelmshaven. Einer Funkstreifenwagenbesatzung fiel am frühen Sonntagmorgen, 22.06.2014, gegen 04.22 Uhr ein Pkw Ford auf, der die Virchowstraße in zügiger Fahrweise befuhr und bei der Kreuzung Peterstraße das Rotlicht der Lichtzeichensignalanlage missachtete. Die Polizeibeamten stellten im Rahmen der sich anschließenden Verkehrskontrolle bei dem 34-jährigen Fahrzeugführer eine Atemalkoholbeeinflussung von 1,99 Promille fest. Der Führerschein wurde sichergestellt, eine Blutprobenentnahme angeordnet und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland