Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Schwerer Verkehrsunfall in Jever - Motorradfahrer verletzt

Wilhelmshaven (ots) - jever. Am Mittwochabend, 05.03.2014, befuhr eine 23-jährige Pkw Nissan-Fahrerin aus Biesenthal gegen 19.00 Uhr die L 813, Hohewarf in Richtung Cleverns und beabsichtigte nach links auf eine Grundstückseinfahrt abzubiegen. Hierbei übersah sie den vorfahrtberechtigten 22-jährigen Motorradfahrer aus Jever, der die L 813 in Fahrtrichtung Jever befuhr. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 9.500 EURO, der Motorradfahrer wurde schwer verletzt.

Zeugen, die nähere Angaben zum Unfall machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Jever unter der Rufnummer 04461/9211-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: