Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Einbruch in eine soziale Einrichtung, Medikamente entwendet - Polizei warnt vor der Einnahme

Wilhelmshaven (ots) - wilhelmshaven. In der Nacht zum Dienstag, 25.02.2014, brachen bislang unbekannte Täter in das Büro einer sozialen Einrichtung in der Kniprodestraße ein und entwendeten diverse pharmazeutische Produkte in noch unbekanntem Wert. Dabei waren u.a. auch Bluthochdruck senkende Tabletten und Blutverdünner.

Die Polizei warnt vor der Einnahme dieser Medikamente ohne ärztliche Versorgung bzw. Begleitung. Die Medikamente sollten auf keinen Fall weitergegeben, im Idealfall zurück- oder zumindest bei einer Apotheke abgegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: