Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Warenbetrug in Sande - Zeugen gesucht

Wilhelmshaven (ots) - sande:

Am Freitag, 07.02.2014, nachmittags, suchten vier männliche Personen einen Getränkehandel in der Straße Am Markt in Sande auf. Die Personen bestellten auf Kommission eine erhebliche Getränkemenge und leisteten dafür eine Anzahlung. Die Waren wurden von den Personen am selben Tag gegen 17.30 Uhr mittels eines weißen Transporters (geschlossener Kasten) abgeholt. Das Fahrzeug hatte eine seitliche Aufschrift "Wäscherei" und ein Leeraner Kennzeichenschild.

Der ausstehende Restbetrag wurde bis heute nicht entrichtet, weswegen eine Betrugsanzeige erstattet wurde.

Folgende Beschreibung liegt nach Zeugenangaben zu den Männern vor:

1. Person: ca. 185 cm groß, schlank, kurze blonde Haare, norddeutsches Aussehen

2. Person: auffallend klein (ca. 165-170 cm), schlank, ca. 23-25 Jahre alt, nach hinten gegelte Haare, ovales Gesicht, südländisches Aussehen

3. Person: ca. 175 cm groß, etwas korpulent, fülliges gelocktes Haar, füllige Wangen, rundes Gesicht, südländisches Aussehen

Die vierte Person kann nicht weiter beschrieben werden.

Zeugenhinweise zu den Personen und/oder dem verwendeten Transportfahrzeug nimmt die Polizeidienststelle in Sande unter 04422/684 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: