FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: LKW-Fahrer seit fast 2 Jahren ohne Fahrerlaubnis unterwegs - und alles kam ans Licht, weil der TÜV abgelaufen war.

Wilhelmshaven (ots) - wilhelmshaven. Kleine Ursache - große Wirkung

Eigentlich wollten die Beamten der Verfügungseinheit der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland auf der Bismarckstraße in Wilhelmshaven einen LKW nur deshalb überprüfen, weil die Hauptuntersuchung überfällig und auch der Termin für die für LKW vorgeschriebene Sicherheitsprüfung seit 8 Monaten überschritten war.

Am Mittwochvormittag, 12.02.2014, stellten die Beamten bei der Kontrolle des Fahrers jedoch fest, dass der selbständige Unternehmer schon seit fast zwei Jahren keine Fahrerlaubnis mehr für LKW besitzt. Zwar hatte er noch einen Führerschein in der Hand, dieser berechtigte aber nicht zum Führen des Achtzehntonners.

Andreas Kreye, Leiter der Verfügungseinheit, erklärt, dass die Fahrerlaubnis der Klasse C/CE (LKW) bekanntlich auf fünf Jahre begrenzt und dann mit entsprechenden ärztlichen Untersuchungen verlängert werden muss. "Erfolgt das nicht, so verfällt, wie hier, die Erlaubnis zum Fahren der Lastwagen!"

Um den LKW wieder zum Betriebshof zu bringen musste ein Ersatzfahrer her, und auf den Unternehmer wartet jetzt ein umfangreiches Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis in zahlreichen Fällen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: