Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Sachbeschädigung am Pkw und Trunkenheit im Straßenverkehr in Jever

Wilhelmshaven (ots) - jever. Von Freitag, 31.01.14, 17.00 Uhr bis Sonntag, 02.02.14, 15.28 Uhr, wurde ein auf einem Hinterhof stehender Pkw in der Straße "Schlachte" von einem bislang unbekannten Täter zerkratzt. Sowohl die Fahrer-/ als auch die Beifahrertür wurden hierbei auf einer Gesamtlänge von 2 Metern beschädigt. Der Gesamtschaden wurde auf 1000 Euro geschätzt.

Zeugen, die nähere Angaben zur Tat oder zum Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Jever unter der Rufnummer 04461/9211-0 in Verbindung zu setzen.

Am Sonntagmorgen, 02.02.2014, fiel einer Funkstreifenwagenbesatzung gegen kurz nach 07 Uhr ein Opel Corsa auf, welcher mit eingeschaltetem Warnblinklicht und wechselnden Geschwindigkeiten von Schortens in Richtung Jever fuhr.

Auf dem Parkplatz eines Möbelgeschäftes wurde die 23-jährige Fahrzeugführerin von den Polizeibeamten zu ihrem Fahrverhalten befragt. Die Beamten stellten einen defekten Reifen, eine defekte Felge am Corsa fest, welches die Fahrerin mit einem Bordsteinzusammenprall zu erklären versuchte. Für den deutlichen Atemalkoholgeruch fand die Fahrerin jedoch keine ausreichende Erklärung. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab 1,97 Promille. Gegen die 23-Jährige wurde Strafverfahren eingeleitet und eine Blutprobe entnommen.

Ihr Führerschein wurde sichergestellt und das Führen von führerscheinpflichtigen Fahrzeugen bis auf weiteres untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: