Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Fahren ohne Fahrerlaubnis in Zetel - Spuren im Schnee führten zum flüchtigen Rollerfahrer

Wilhelmshaven (ots) - zetel. Zu schnell war ein 19-jähriger Rollerfahrer in Zetel unterwegs. Polizeibeamte stellten bei einem Rollerfahrer eine gefahrene Geschwindigkeit von 60 km/h fest, den dafür erforderlichen Führerschein konnte der 19-jährige Fahrer bei der anschließenden Überprüfung jedoch nicht vorweisen.

Zuvor versuchte der 19-Jährige zwar noch, sich der Kontrolle durch Flucht zu entziehen, jedoch brauchten die Beamten nur der Spur im Schnee zu folgen, um zum Wohnort des Beschuldigten zu gelangen. Gegen den 19-jährigen Rollerfahrer wurde ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: