Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: POL-WHV v. 19.01.2014

Wilhelmshaven (ots) - Geschäftseinbruch

Am 18.01.2014 wurde am Morgen in die Räume einer Firma in der Havermonikenstraße eingebrochen, nachdem zuvor eine Fensterscheibe eingeschlagen wurde. Räume wurden durchwühlt. Augenscheinlich wurde nichts entwendet.

Diebstahl aus Pkw

Am Vormittag des 18.01.2014 wurde auf dem Parkplatz "Zum Ehrenfriedhof" die Seitenscheibe eines Pkw eingeschlagen. Erbeutet wird eine Damenhandtasche mit Inhalt.

Verletzte Polizeibeamte

Nach einer Wohnungsdurchsuchung am Abend des 18.01.2014, die zum Auffinden von Waffen und Betäubungsmittel führt, sollten 3 männliche, verdächtige Personen der Polizeidienststelle zugeführt werden. Die Verdächtigen stehen augenscheinlich unter Drogeneinfluß. Ein 21-jähriger Täter stürzt sich bewusst mit 3 Polizeibeamten eine Treppe herunter, wodurch die Beamten leicht verletzt werden.

Trunkenheit im Verkehr

Am Samstag, 18.01.2014 wurde am Vormittag ein Pkw kontrolliert. Es wurde augenscheinlich eine auf rot stehende Lichtzeichenanlage missachtet. Der Pkw wurde gestoppt, Fahrer und Beifahrer wollten offensichtlich die Plätze wechseln, bevor die Polizeibeamten beim Pkw waren. Beide gaben an, nicht gefahren zu sein. Beide Personen standen deutlich unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken. Die weiteren Ermittlungen ergaben auch eine Beeinflussung durch Betäubungsmittel. Blutproben wurden genommen, ein Führerschein sichergestellt und entsprechende Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: