Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Zwei Verkehrsunfallfluchten in Varel

Wilhelmshaven (ots) - varel. Am Dienstagabend, 14.01.2014, kam es in der Zeit von 18:50 - 19:30 Uhr in der Plaggenkrugstraße, Höhe Hausnummer 36 zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer stieß auf unbekannte Weise gegen einen am Fahrbahnrand parkenden Mercedes. Es entstand Sachschaden; der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Am Donnerstag, 16.01.2014, kam es in der Zeit von 04:30 - 05:00 Uhr zu einer zweiten Verkehrsunfallflucht.

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer befuhr mit seinem LKW mit Anhänger die Krammbeerenstraße in Dangastermoor. Beim Linksabbiegen in den Tangermoorweg beschädigte der Fahrzeugführer einen Zaun und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Ein Zeuge beobachtete den Vorfall aus einiger Entfernung, kann aber keinerlei konkrete Hinweise zum Unfallfahrzeug oder Unfallfahrer machen.

In beiden Fällen werden Zeugen gebeten, sich mit der Polizei in Varel unter der Rufnummer 04451/923-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: