Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz

20.05.2019 – 17:36

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++Kollision fordert Leichtverletzten - Pflanzenschutzmittel ausgelaufen++

POL-VER: ++Kollision fordert Leichtverletzten - Pflanzenschutzmittel ausgelaufen++
  • Bild-Infos
  • Download

Luttum (ots)

Bei einer Kollision zwischen einem Pkw und einem landwirtschaftlichen Gespann auf der Landstraße bei Luttum ist am Montagnachmittag ein 58-jähriger Autofahrer aus Hannover leicht verletzt worden. Der Fahrer aus der Landeshauptstadt war mit seinem BMW von Hohenaverbergen in Richtung Eitze unterwegs und wollte in Höhe des Allerweges eine Reihe vorausfahrender Fahrzeuge überholen. Dabei übersah er vermutlich infolge Unachtsamkeit ein aus einem Traktor und einer Spritzvorrichtung bestehendes landwirtschaftliches Gespann, dessen 20-jähriger Fahrer von der Landstraße in einen Feldweg abbiegen wollte und dies durch Betätigen des Fahrtrichtungsanzeigers auch angekündigt hatte. Beide Fahrzeuge berührten sich leicht, der BMW des Hannoveraners prallte anschließend noch gegen einen Baum. Durch den Aufprall zog sich der 58-jährige Pkw-Fahrer leichte Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Da aus der Spritzvorrichtung des Traktors Pflanzenschutzmittel auf die Fahrbahn lief, wurde die Freiwillige Feuerwehr Luttum alarmiert. Die Einsatzkräfte konnten jedoch schnell Entwarnung geben. Eine Umweltgefahr bestand nicht. Die ausgelaufene Flüssigkeit wurde durch ein spezielles Bindemittel gebunden. Die Landstraße musste für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme rund eine Stunde lang voll gesperrt werden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird von der Verdener Polizei auf rund 12.000 Euro beziffert.

++ Ein Foto des Unfalles befindet sich in der Digitalen Pressemappe der PI Verden/Osterholz ++

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Pressestelle
Jürgen Menzel
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell