Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Bei der Tatausführung bemerkt, trotzdem entkommen! - Heiligenhaus - 1905142

Mettmann (ots) - Am nächtlichen Freitagmorgen des 24.05.2019, gegen 01.50 Uhr, wurde ein Anwohner vom ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz

24.04.2019 – 16:35

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: Einbrecher versuchten in eine Tankstelle zu gelangen + Diebe schlagen an mehreren Stellen einer Baustelle zu + Nach Einbruch in Cafe Zeugen gesucht + Pkw kommt von Straße ab

Landkreis Verden (ots)

LANDKREIS VERDEN

Einbrecher versuchten in eine Tankstelle zu gelangen

Achim. Am Dienstag in den frühen Morgenstunden haben unbekannte Täter versucht, in eine Tankstelle in der Embser Landstraße einzubrechen. Sie versuchten dabei vergeblich eine Nebeneingangstür aufzuhebeln und mussten nach bisherigen Erkenntnissen ohne Beute flüchten. Mögliche Zeugen, die verdächtige Umstände in der Nähe wahrgenommen haben, werden um Hinweise unter 04202/9960 an die Beamten in Achim gebeten.

Diebe schlagen an mehreren Stellen einer Baustelle zu

Riede. Zwischen Gründonnerstag und Dienstagmorgen haben unbekannte Diebe eine größere Baustelle im Okeler Damm ins Visier genommen. Die Täter stahlen dabei nicht nur eine Baumaschine, sondern auch Kraftstoff aus verschiedenen Baufahrzeugen. Insgesamt ist ein Sachschaden von mehreren tausend Euro entstanden. Mögliche Zeugen, die verdächtige Umstände an der Baustelle beobachtet haben, werden unter 04204/402 um Hinweise an die Beamten in Thedinghausen gebeten.

Nach Einbruch in Cafe Zeugen gesucht

Langwedel/Etelsen. In der Nacht zu Dienstag haben unbekannte Täter sich gewaltsam Zutritt zu einem Cafe in der Dorfstraße verschafft. Die Einbrecher haben in den Räumlichkeiten nach geeigneter Beute gesucht und sind mit dieser anschließend geflüchtet. Insgesamt ist ein Sachschaden von etwa 5.000EUR entstanden. Die Polizei Achim sucht nun nach den Tätern und bittet mögliche Zeugen unter 04202/9960 um Hinweise auf verdächtige Umstände.

Pkw kommt von Straße ab

Ottersberg. Am Dienstagvormittag kam ein 88-jähriger Fahrer eines VW Golf Plus auf der Langen Straße aus unklarer Ursache in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit dem Pkw gegen eine Hecke und eine Straßenlaterne. Der 88-Jährige verletzte sich durch den Unfall leicht und musste zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von mehr als 12.000EUR. Die Ermittlungen zur Unfallursache wurden durch die Polizei Ottersberg aufgenommen.

Unfall auf der A1 ohne Verletzte

Achim/A1. Am späten Dienstagnachmittag kam es auf der A1 in Fahrtrichtung Osnabrück in der Anschlusstelle Bremer Kreuz zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw mit einem Sachschaden von mehr als 11.000EUR. Ein 26-jähriger Fahrer eines VW wollte dabei vom Beschleunigungsstreifen in den Verkehr auf der Autobahn einfädeln und übersah dabei scheinbar einen 36-jährigen Fahrer eines Sattelzuges. Glücklicherweise wurde niemand bei dem Unfall verletzt. Der VW musste jedoch abgeschleppt werden. Aufgrund des Unfalles kam es zu Verkehrsbehinderungen an der Anschlussstelle.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Imke Burhop
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz