Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

05.03.2019 – 16:25

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: Baum trifft auf Auto

Osterholz-Scharmbeck (ots)

Am Montagmorgen hatte ein 44-jähriger Fahrer eines Citroen auf der Bremer Heerstraße Glück, als sein Pkw von einem Baum getroffen wurde. Zur Zeit des Unfalles herrschte starker Wind, der den Baum wahrscheinlich umwehte und den Pkw auf der Motorhaube traf. Die Untersuchungen zur genauen Unfallursache sind Gegenstand der Ermittlungen der Polizei Osterholz. Der Fahrer des Pkw blieb glücklicherweise unverletzt. Der Baum musste durch die hinzugerufene Feuerwehr vom Pkw entfernt und dieser anschließend abgeschleppt werden. Insgesamt ist ein Sachschaden von etwa 2.500EUR entstanden. Es kam während der gesamten Arbeiten und Aufnahme des Unfalles zu leichten Verkehrsbeeinträchtigungen. Eine Sperrung der Straße musste nicht erfolgen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Imke Burhop
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz