Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: Pressemeldung für den 20.10.2018

PI Verden/Osterholz (ots) - PI Verden/Osterholz:

Für den Bereich der PI Verden und des ESD-BAB Langwedel liegen keine relevanten Meldungen vor

Bereich PK Achim:

Einbruch in Baucontainer

Oyten/Ottersberg. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden an den Tatörtlichkeiten Akeleiweg in Oyten-Bassen und Lange Straße in Ottersberg durch bislang unbekannte Täter insgesamt vier Baucontainer aufgebrochen. Aus den Containern wurden Baumaschinen, Werkzeuge und ein Fahrrad entwendet. Die Täter entfernten sich anschließend vermutlich mit einem Klein-Lkw in unbekannte Richtung. Der entstandene Schaden beläuft sich auf über 20.000 EUR. Zeugen werden gebeten, ihre Beobachtungen der Polizei Oyten unter der Telefonnummer 04207/1285 bzw. der Polizei Ottersberg unter der Telefonnummer 04205/8604 zu melden.

Bereich PK Osterholz:

Auslegen von Hundeködern in Ritterhude

Ritterhude. Eine 55jährige Anwohnerin war am vergangenen Donnerstag abends mit ihrem Hund in der Lesumstoteler Straße unterwegs. Hierbei nahm ihr Hund etwas Verstecktes aus dem Grünstreifen auf. Die Hundehalterin konnte rechtzeitig verhindern, dass ihr Hund die mit Schrauben präparierte Wurst verschluckte. Zu einem weiteren Vorfall mit Hundeködern war es bereits einen Tag vorher im Alten Postweg gekommen. Auch hier nahm der Hund einer Spaziergängerin eine Wurst auf, die mit Schrauben gespickt war. Die Hundebesitzerin konnte auch hier das Verschlucken des Köders verhindern, so dass nur mit Glück keines der Tiere verletzt wurde. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen in diesen Bereichen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Ritterhude unter 04292-990760 oder der Polizei Osterholz-Scharmbeck unter 04791-3070 zu melden.

Einschleichdiebstahl in Oberschule

Osterholz-Scharmbeck. Am Freitag Morgen wurde im Lernhaus am Campus, Am Barkhof in Osterholz-Scharmbeck, festgestellt, dass Unbekannte zwei Rollcontainer aufgebrochen und daraus mehr als 20 Laptops entwendet hatten. Am Donnerstag, 18. Oktober, von 16:00 - 21:00 Uhr, hatten in der Schule Kurse stattgefunden, so dass vermutet wird, dass die Täter sich zu der Zeit eingeschlichen haben könnten. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Osterholz unter Tel. 04791-3070 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
- Wache -

Telefon: 04231/806-212
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: