Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: 18-Jährige im Park überfallen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901076

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (16. Januar 2019) wurde eine 18-Jährige in einem Park am Ostbahnhof in Ratingen ...

POL-BI: Bitte um Mithilfe bei Fahndung nach Täter-Duo

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld-Brake- Bereits am Freitag, den 07.12.2018, erpressten zwei Täter von einem ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kennt den Betrüger zu Onlineverkäufen?

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten ...

17.10.2018 – 16:36

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: Frau fährt in Verbrauchermarkt (mit Foto)

  • Bild-Infos
  • Download

Landkreis Osterholz (ots)

Grasberg. In den Eingangsbereich des Verbrauchermarktes an der Wörpedorfer Straße (Ecke Speckmannstraße) ist am Mittwochmittag gegen 12.30 Uhr eine 53-jährige Autofahrerin hineingefahren. Mit einem SUV durchbrach sie sowohl die erste als auch die zweite Schiebetür des Marktes. Obwohl sich der Vorfall während der Geschäftszeit ereignete und somit Kundenverkehr herrschte sowie Mitarbeiter des Marktes im Geschäft waren, wurde niemand verletzt. Es entstand jedoch Sachschaden am Auto sowie im Eingangsbereich des Gebäudes. Der Pkw musste geborgen werden. Die Polizei Grasberg war zur Ermittlung der Unfallursache vor Ort. Da gesundheitliche Probleme bei der Autofahrerin als Unfallursache nicht ausgeschlossen werden können, wurde am Nachmittag zudem der Gesundheitszustand der Frau untersucht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung