Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

29.03.2018 – 11:29

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: Pressemeldung vom 29.03.2018

Verden/Osterholz (ots)

Diebstahl von Lkw-Reservereifen

Schwanewede. Im Zeitraum zwischen dem 19.03. und 28.03.2018 entwendeten bisher unbekannte Personen von mehreren Lkw-Neufahrzeugen die Reservereifen. Die Fahrzeuge waren auf einem Firmengelände im Gewerbepark Weser-Geest abgestellt. Zur Tatbegehung und Abtransport der Reifen wurde zuvor ein Zaunelement durchtrennt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 6300,- Euro.

In Bäckerei eingebrochen

Verden. Die Scheibe einer Bäckerei-Filiale in der Großen Straße wurde in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch durch Unbekannte eingeschlagen. Aus der Wechselkasse wurde anschließend ein geringer Bargeldbetrag entnommen. Die Täter konnten unerkannt entkommen.

Pkw unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln geführt

Oyten. Die Polizei Achim kontrollierte am frühen Donnerstagmorgen im Bereich Bassen-Brillkamp einen 18-jährigen Pkw-Fahrer. Der Fahrzeugführer stand offensichtlich unter dem Einfluss berauschender Mittel und hat nach eigenen Angaben vor der Kontrolle zwei "Joints" geraucht. Gegen den 18-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
- Wache -

Telefon: 04231/806-212
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung