Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz

27.02.2018 – 14:40

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: A27: Kontrolle über Sattelzug verloren

Landkreis Verden (ots)

Verden. Am Dienstagmorgen hat eine 20-jährige Fahrerin eines Sattelzuges, die auf der A27 in Richtung Bremen unterwegs war, die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Gegen 8 Uhr geriet die junge Frau bei erkennbarer Straßenglätte kurz vor der Anschlussstelle Verden-Ost mit dem Sattelzug zunächst an die Mittelschutzplanke. Danach kollidierte der 40-Tonner noch mit der rechten Schutzplanke. Der Grund dafür dürfte eine nicht angepasste Geschwindigkeit bei winterlichen Straßenverhältnissen gewesen sein. Die junge Frau erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Der entstandene Sachschaden beträgt schätzungsweise 5000 Euro. Da der Sattelzug nach dem Unfall quer auf den Fahrstreifen stand, war die Autobahn in Richtung Bremen nur kurzzeitig gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz