PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Verden / Osterholz mehr verpassen.

31.01.2018 – 15:03

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: Polizeiinspektion Verden/Osterholz mit eigenem Twitter-Account

POL-VER: Polizeiinspektion Verden/Osterholz mit eigenem Twitter-Account
  • Bild-Infos
  • Download

Landkreis Verden und Osterholz (ots)

Landkreise Verden und Osterholz. Ab Donnerstag, 10 Uhr, hat die Polizeiinspektion Verden/Osterholz einen eigenen Twitter-Kanal. Mit diesem Schritt erhofft sich Helge Cassens, zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit in der Polizeiinspektion, eine regionale und direkte Kommunikation in den sozialen Medien.

Nutzerinnen und Nutzer können sich über Twitter zukünftig über unterschiedlichste polizeiliche Themen informieren, darunter die aktuellen Geschehnisse im Zuständigkeitsbereich der hiesigen Polizei, aber auch wertvolle Tipps aus dem Bereich der Verkehrs- und Kriminalprävention. Mit den Tweets, deren Inhalt 280 Zeichen nicht überschreiten können, möchte die Polizei zudem möglichst viele Menschen zügig informieren, Gerüchte korrigieren oder Verhaltenshinweise veröffentlichen.

Übrigens: Um die Meldungen des Polizei-Accounts zu verfolgen, ist es nicht notwendig, ein eigenes Konto bei Twitter einzurichten. Die Tweets können auch ohne Anmeldung gelesen werden.

Die Polizei in den Landkreisen Verden und Osterholz twittert nur zu den Geschäftszeiten zwischen 8 Uhr und 16 Uhr sowie zu besonderen Einsätzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz