Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz

24.01.2018 – 10:25

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: Unfall in Heilshorn: Polizei Osterholz sucht Zeugen

Landkreis Osterholz (ots)

Osterholz-Scharmbeck/Heilshorn. Nach dem schweren Verkehrsunfall auf der Straße Feldhorst (L149) am Dienstag (siehe auch www.presseportal.de/blaulicht/pm/68441/3847692) sucht die Polizei Osterholz weiterhin nach Zeugen. Gegen 11:40 Uhr waren auf der Landesstraße ein 80-jähriger Volvo-Fahrer und eine 29-jährige Mercedes-Fahrerin frontal zusammengestoßen. Beide Beteiligten erlitten dabei schwere Verletzungen. Die Ermittlungen werden mittlerweile durch den Kriminal- und Ermittlungsdienst beim Polizeikommissariat Osterholz geführt. Da bislang nicht abschließend geklärt werden konnte, wer auf die Gegenspur gelangt ist und somit die Unfallursache gesetzt hat, bitten die Ermittler mögliche Zeugen, sich unter Telefon 04791/3070 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung