Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Schwere Kollision auf der Asbrucher Straße - Velbert / Wülfrath - 1902128

Mettmann (ots) - Am Montagabend des 18.02.2019, gegen 17.50 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Mann aus Wuppertal, ...

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 18.02.2019. Nach sexuellen Belästigungen in Salzgitter-Bad sucht die Polizei den Täter.

Salzgitter (ots) - Salzgitter-Bad, Stadtgebiet, 21.03.2018 - 12.01.2019. Die Polizei in Salzgitter-Bad ist ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

02.01.2018 – 13:49

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++Navigationsgerät verschwunden - Diebstahl in der Neujahrsnacht++Stromverteilerkasten durch Feuerwerksrakete beschädigt++Einfamilienwohnhaus verwüstet++

Landkreis Osterholz (ots)

Navigationsgerät verschwunden - Diebstahl in der Neujahrsnacht Lilienthal. Aus einem Pkw Audi Avant, der in der Neujahrsnacht in der Straße "Richtpad" abgestellt war, haben Unbekannte ein Navigationsgerät der Marke "TOMTOM" gestohlen. Der Schaden beläuft sich auf rund 100 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls und sucht nach etwaigen Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder Hinweise zum Täter geben können. Hinweise nimmt die Polizeistation Lilienthal unter Telefon 04298/92000 entgegen.

Stromverteilerkasten durch Feuerwerksrakete beschädigt Lilienthal. Ein Stromverteilerkasten, der das Industriegebiet in Lilienthal mit Strom versorgt, ist am Silvester- oder Neujahrstag beschädigt worden. Ursächlich dafür dürften nach Einschätzung der Stadtwerke ein oder mehrere Feuerwerksraketen gewesen sein, die von dem Kasten aus gestartet wurden. Der Schaden beläuft sich auf circa 2500 Euro.

Einfamilienwohnhaus verwüstet Ritterhude. Schmuck und Bargeld haben Unbekannte in der Neujahrsnacht bei einem Einbruch in ein Einfamilienwohnhaus in der Struckbergstraße erbeutet. Nahezu alle Räumlichkeiten wurden von den Tätern betreten und teilweise verwüstet. Der Schaden ist beträchtlich. Die Polizei hat Ermittlungen wegen schweren Diebstahls aufgenommen. Zeugenhinweise nehmen das Polizeikommissariat Osterholz (Telefon 04791/3070) und die Polizeistation Ritterhude (Telefon 04292/990760) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Pressestelle
Jürgen Menzel
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung