Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Verden / Osterholz mehr verpassen.

07.12.2017 – 14:28

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Unfallflucht - Zeugen gesucht ++ Kein Diebesgut erlangt ++

Landkreis Verden (ots)

Unfallflucht - Zeugen gesucht

Oyten. Am Donnerstagmorgen wurde eine 39-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall auf der Mühlenbergstraße leicht verletzt. Die Frau war hier kurz nach 8 Uhr in Richtung Sagehorner Dorfstraße unterwegs, als sie von einem unbekannten Autofahrer überholt wurde. Der Fahrer des weißen Pkw scherte jedoch aufgrund eines entgegenkommenden Fahrzeugführers zu früh wieder ein, so dass die Zweiradfahrerin abgedrängt wurde und stürzte. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort und flüchtete. Hinweise nimmt die Polizeistation Oyten unter Telefon 04207/1285 entgegen.

Kein Diebesgut erlangt

Dörverden/Stedebergen. Vermutlich kein Diebesgut erlangten Einbrecher, die im Laufe des Mittwochs in ein Einfamilienhaus an der Zählmannstraße eingestiegen sind. Sie hatten zuvor ein Fenster aufgehebelt und das Haus nach Wertgegenständen durchsucht. Die Polizei Verden hat die Ermittlungen wegen versuchten schweren Diebstahls aufgenommen. Hinweise nehmen die Beamten unter Telefon 04231/8060 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz