Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Verden / Osterholz mehr verpassen.

14.08.2017 – 14:43

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Erheblicher Sachschaden ++ Auf BMW aufgefahren ++

Landkreis Osterholz (ots)

Erheblicher Sachschaden

Vollersode/Wallhöfen. Beträchtlicher Sachschaden entstand am Montag, gegen 7 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Wallhöfener Straße (B74). Ein 37-jähriger Opel-Fahrer reagierte zu spät, als vor ihm ein 87-jähriger Audi-Fahrer verkehrsbedingt abbremste. Der 37-Jährige fuhr daraufhin auf, sodass beide Pkw erheblich beschädigt wurden. Der Sachschaden beträgt Schätzungen zufolge rund 10.000 Euro. Verletzt wurde zunächst niemand.

Auf BMW aufgefahren

Lilienthal. Am Montagmorgen kam es auf der Lilienthaler Allee zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein 25-jähriger Audi-Fahrer übersah gegen 6:30 Uhr einen 40-jährigen BMW-Fahrer, der im Kreuzungsbereich zur Straße Zur Mittelwiese bei Rotlicht anzeigender Ampel warten musste. Bei dem folgenden Auffahrunfall entstand ein Sachschaden von rund 7000 Euro. Der 40-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Gegen den 25-Jährigen ermittelt die Polizei wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz