Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

LPI-GTH: Öffentlichkeitsfahndung - Wer erkennt diese Männer?

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots) - Am 18.12.2018 um 13:50 Uhr betraten drei unbekannte Männer ein ...

11.08.2017 – 11:59

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Nissan nach Unfall abschleppreif ++

Landkreis Osterholz (ots)

Osterholz-Scharmbeck. Auf der Biloher Straße kam es am Donnerstag, gegen 16:45 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit Blechschaden. Ein 50-jähriger Mercedes-Fahrer war in Richtung Axstedt unterwegs. Als er nach links in die Straße Haslah abbiegen wollte, bremste er ab. Ein nachfolgender 18-jähriger Nissan-Fahrer reagierte zu spät und fuhr auf den Vordermann auf. Beide Fahrer blieben unverletzt. Der Schaden an beiden Pkw beträgt rund 3000 Euro. Der Nissan musste abgeschleppt werden, da er nicht mehr fahrbereit war.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz