Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Unfallfahrer war alkoholisiert ++ Radfahrer stürzt mit Kopf auf den Boden ++

Landkreis Osterholz (ots) - Unfallfahrer war alkoholisiert

Osterholz-Scharmbeck. Ein 55-jähriger Autofahrer kollidierte am Mittwoch, gegen 7:40 Uhr, beim Rangieren auf der Mozartstraße mit einem hier geparkten Pkw. Beamte des Polizeikommissariats Osterholz stellten bei der darauffolgenden Unfallaufnahme fest, dass der Mann erheblich alkoholisiert war. Gegen ihn leiteten sie daher ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr ein und beschlagnahmten seinen Führerschein. An den betroffenen Autos entstand Sachschaden.

Radfahrer stürzt mit Kopf auf den Boden

Lilienthal. Ein 85-jähriger Fahrradfahrer wurde am Mittwoch, gegen 16 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf dem Heckenweg verletzt. Der Mann wollte vom Heckenweg nach rechts in den Jan-Reiners-Weg abbiegen. Dabei kam er zu weit auf den Seitenstreifen, woraufhin ein Sturz folgte. Er schlug mit dem Kopf auf den Boden, wodurch er schwere Verletzungen erlitt. Mit einem Rettungswagen wurde der Mann in eine Bremer Klinik gefahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: