Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Transporter aufgebrochen ++ Polizei sucht Besitzer eines weißen Autos ++ Mofafahrer leicht verletzt ++ Unfall mit Müllwagen ++

Landkreis Osterholz (ots) - Transporter aufgebrochen

Worpswede/Hüttenbusch. Am Laufe des vergangenen Wochenendes haben unbekannte Täter einen Kleintransporter aufgebrochen, der an der Feldstraße abgestellt war. Die Diebe öffneten die Hecktür gewaltsam und stahlen aus dem Innenraum diverses Werkzeug. Mit der Beute flohen sie anschließend unerkannt. Hinweise möglicher Zeugen nimmt das Polizeikommissariat Osterholz unter 04791/3070 entgegen.

Polizei sucht Besitzer eines weißen Autos

Lilienthal. Am Samstag, kurz nach 13 Uhr, beschädigte eine 79-jährige Autofahrerin ein auf dem Parkstreifen der Klosterstraße geparktes weißes Auto versehentlich. Anstatt zu warten oder die Polizei zu rufen, verließ die Unfallfahrerin den Unfallort zunächst. Als sie später Beschädigungen an ihrem Pkw feststellte, kehrte sie zum Unfallort zurück, fand den geparkten weißen Pkw jedoch nicht mehr vor. Die Polizei Lilienthal hat Ermittlungen wegen Unfallflucht gegen die 79-Jährige eingeleitet. Gleichzeitig bitten die Beamten den Geschädigten, sich unter Telefon 04298/92000 zu melden.

Mofafahrer leicht verletzt

Grasberg. Bei einem Verkehrsunfall auf dem Kirchdamm wurde am Montag, gegen 12 Uhr, ein 42-jähriger Mofafahrer leicht verletzt. Der Mann wurde von einer 48-jährigen Autofahrerin überholt, als er in diesem Moment nach links in die Neumooringer Straße abbiegen wollte. Am Zweirad entstand ein Totalschaden. Der Mofafahrer erlitt leichte Verletzungen. Gegen die Autofahrerin ermittelt die Polizei wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Unfall mit Müllwagen

Ritterhude. Am Montag, gegen 13 Uhr, war ein Müllwagen an einem Verkehrsunfall auf der Niederender Straße (K43) beteiligt. Der 55-jährige Fahrer des Lkw war auf der K43 in Richtung Lilienthal unterwegs. In einer Rechtskurve kam er offenbar zu weit auf die Gegenfahrbahn, wo ihm in diesem Moment ein 62-jähriger Mercedes-Fahrer entgegenkam. Die beiden Fahrzeuge streiften sich, woraufhin Außenspiegelteile abbrachen und einen nachfolgenden Mini trafen, in dem ein 27-jähriger Mann am Steuer saß. Durch die Splitter erlitt der 62-Jährige zudem leichte Verletzungen. Der entstandene Sachschaden an den drei Fahrzeugen wird auf 4000 Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: