Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Versöhnungsgespräch eskaliert ++ Einbruch an der Paulsbergstraße ++

Landkreis Verden (ots) - Versöhnungsgespräch eskaliert

Kirchlinteln. Weil eine Zusammenkunft zweier Großfamilien am Sonntagmittag in der Alten Dorfstraße aus dem Ruder lief, rückten Streifenwagen aus der gesamten Polizeiinspektion Verden/Osterholz sowie aus Rotenburg an, um eine weitere Eskalation zu verhindern. Rund 50 Personen der zwei Familien hatten sich hier in einem Wohnhaus getroffen, angeblich um einen schwelenden Zwist zwischen den beiden Gruppen zu klären. Im Laufe des Versöhnungsgesprächs schaukelten die Emotionen jedoch hoch, so dass es gegen 13:15 Uhr vor und in dem Haus zu tumultartigen Szenen gekommen sein soll. Zeugen alarmierten daraufhin die Polizei und teilten über Notruf eine große Schlägerei mit. Als die ersten Streifenwagen der Polizei vor Ort eintrafen, hatte sich die Lage jedoch bereits beruhigt. Insgesamt waren rund 50 Personen beider Familien vor Ort, von denen die Beamten die Personalien feststellte. Zwei Frauen erlitten aus bislang unbekannten Gründen leichte Verletzungen, eine ärztliche Behandlung war jedoch nicht erforderlich. Im Haus wurden zudem Teile der Einrichtung beschädigt. Die genauen Hintergründe der Auseinandersetzung sind unklar. Mögliche Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter Telefon 04231/8060 bei der Polizei Verden zu melden.

Einbruch an der Paulsbergstraße

Achim. In ein Gebäude an der Paulsbergstraße, in dem Zahnarztpraxis und Diakoniestation untergebracht sind, brachen in der Nacht auf Sonntag unbekannte Täter ein. Nach Aufbrechen einer Tür stiegen die Diebe in die Räume ein, wo sie letztlich eine geringe Menge Bargeld stahlen. Anschließend flohen sie unerkannt. Anwohner oder sonstige mögliche Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Achim unter Telefon 04202/9960 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: