Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

21.06.2017 – 10:35

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Aufbrüche von Firmenwagen: Polizei stellt Diebesgut sicher ++ Diebesgut kann hier online angesehen werden (PDF-Download) ++

  • Bild-Infos
  • Download

3 Dokumente

Landkreise Osterholz und Verden (ots)

Landkreis Verden / Landkreis Osterholz

In den vergangenen zwei Jahren verzeichnete die Polizei nicht nur im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Verden/Osterholz eine Häufung von nächtlichen Firmenwagenaufbrüchen, bei denen es die Täter meist auf die innerhalb der Fahrzeuge aufbewahrten Arbeitsgerätschaften abgesehen haben. In diesem Zusammenhang hat die Polizei Sachsen im Februar dieses Jahres eine interessante Entdeckung gemacht. An der Grenze zu Tschechien kontrollierten die dortigen Beamten einen Lkw, der bis unter das Dach mit Maschinen und Werkzeugen beladen war, die teilweise in den Fahndungssystemen der Polizei als Diebesgut gespeichert waren. Darunter befand sich auch ein Industriesauger, der im April beim Aufbruch eines Transporters in Osterholz-Scharmbeck gestohlen wurde. Da die Ermittler davon ausgehen, dass es sich beim Rest der Ladung im Lkw ebenfalls um Diebesgut handelt, stellten sie alle Gegenstände sicher. Fotos der sichergestellten Arbeitsgeräte befinden sich in den anliegenden drei PDF-Dateien. Geschädigte derartiger Taten, die zwischen dem 1. Januar 2016 und dem 10. Februar 2017 begangen wurden, werden gebeten, sich die aufgeführten Gegenstände anzuschauen. Sollten sich Hinweise ergeben, wem die Maschinen und das Werkzeug gehört, bittet die Polizei per E-Mail unter diebesgut.pirna@pk-osterholz.polizei.niedersachsen.de um Kontaktaufnahme.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz