Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz

20.03.2017 – 14:18

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: Katze ausgewichen - hoher Sachschaden

Landkreis Osterholz (ots)

Lilienthal. Hoher Sachschaden entstand am Sonntag, gegen 10:30 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße (L133). Ein 26-jähriger Skoda-Fahrer war in Richtung Bremen unterwegs, als er einer Katze auswich, die plötzlich auf der Fahrbahn auftauchte. Der Autofahrer geriet ins Schleudern und prallte gegen ein Verkehrszeichen auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Der Mann blieb unverletzt. Der entstandene Gesamtschaden beträgt rund 5000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell