Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz

02.03.2017 – 13:10

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++Auseinandersetzung in der Marktpassage++Stofftasche mit Bargeld gestohlen++Berauschter Autofahrer++

Landkreis Verden (ots)

Auseinandersetzung in der Marktpassage Achim. In der Marktpassage ist es am Mittwochabend, gegen 19.30 Uhr, zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Beteiligten gekommen. Zeugenangaben zufolge sollen vier Täter, von denen bislang nur ein 20-Jähriger aus Uphusen als Beteiligter feststeht, auf ein am Boden liegendes Opfer eingetreten haben, ohne dass eine Gegenwehr möglich war. Als Passanten die Polizei verständigten, flüchteten Täter und Opfer in unterschiedliche Richtungen. Die Polizei hat Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet und sucht nun nicht nur nach weiteren Tatbeteiligten, sondern insbesondere auch nach dem Opfer. Hinweise nimmt das Polizeikommissariat in Achim unter Telefon 04202/9960 entgegen.

Stofftasche mit Bargeld gestohlen Achim. Aus einem PKW, der am Mittwochnachmittag auf dem Gelände eines Autohandels in der Straße "Auf den Mehren" abgestellt war, haben Unbekannte eine Stofftasche mit Bargeld gestohlen. Nach Angaben des Geschädigten dürfte sich die Tat in einem knappen Zeitfenster zwischen 13.20 Uhr und 13.30 Uhr ereignet haben. Zeugen, die sich in dem fraglichen Zeitraum ebenfalls auf dem Gelände des Autohändlers aufgehalten haben, werden gebeten, sich unter Telefon 04202/9960 an die Polizeidienststelle Achim zu wenden.

Berauschter Autofahrer Achim. Beamte des Einsatz-/und Streifendienstes der Achimer Polizei haben in der Nacht zu Donnerstag einen berauschten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. In der Straße "Am Weserberg" war der 28-Jährige mit einem PKW in eine Polizeikontrolle geraten und hatte sich dabei auffällig verhalten. Ein noch am Kontrollort durchgeführter Urin-Test verlief positiv auf vorherigen THC- und Kokainkonsum. Die Polizisten ordneten die Entnahme einer Blutprobe an, die nun ausgewertet werden soll. Die Weiterfahrt wurde dem 28-Jährigen untersagt, die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Pressestelle
Jürgen Menzel
Telefon: 04231/806-104 Mobil: 0152 /56 88 06 04

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz