Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz

27.01.2017 – 12:03

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: Wasserkocher schmort auf Herdplatte

POL-VER (ots)

Landkreis Verden

Wasserkocher schmort auf Herdplatte
Verden

Am Freitagmorgen schlug gegen 03:40 Uhr ein Rauchmelder in einer 
Erdgeschosswohnung im Wilhelm-Busch-Weg an. Eine Nachbarin 
informierte daraufhin die Feuerwehr und die Polizei. Beim Eintreffen 
der Einsatzkräfte wurde in der Küche der 89-jährige Bewohner 
angetroffen. Dieser lag auf dem Fußboden. Vermutlich durch das 
Einatmen des Rauches schwer verletzt, wurde der Mann in ein 
Krankenhaus transportiert. Als Ursache kommt ein Wasserkocher in 
Betracht, der auf einer eingeschalteten Herdplatte stand und zu 
schmoren begann. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
PHK Marcus Neumann
Telefon: 04231/806-258

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz