Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz

27.08.2016 – 13:06

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: Presseinformation vom 27.08.2016

Polizeiinspektion Verden/Osterholz (ots)

.

   -     LANDKREIS VERDEN     - 

FENSTERSCHEIBE ZERTRÜMMERT

Dörverden -

Eine Tankstelle in Dörverden war in der Nacht zu Samstag das Ziel unbekannter Einbrecher. Gegen 02.40h lösten sie einen Alarm aus, nachdem sie mit einem Gullydeckel eine Fensterscheibe eingeworfen hatten und so in die Räumlichkeiten einzusteigen vermochten. Bei der Durchsuchung von Büro und Verkaufsbereich fiel ihnen ein geringer Bargeldbetrag in die Hände, mit dem sie unerkannt entkommen konnten. (hau.)

GASBRENNEREINSATZ RUFT FEUERWEHR AUF DEN PLAN

Kirchlinteln - Holtum-Geest -

Am Nachmittag des 26.08. erfolgte ein Einsatz der Ortsfeuerwehr, nachdem ca. 15 Quadratmeter einer Wacholderhecke in Brand geraten waren. Wie sich herausstellte hatte der Einsatz eines Gasbrenners zur Unkrautvernichtung in der Nachbarschaft das Feuer ausgelöst. Ein trockenes Blatt wurde dabei offensichtlich entflammt und unter die betroffene Hecke geweht.(hau.)

PRESSEMITTEILUNG DER POLIZEI ACHIM Verkehrsunfälle

Thedinghausen

Eine 50-jährige Pkw-Fahrerin aus Thedinghausen befuhr am 26.08.2016, 12.30 Uhr, die Braunschweiger Straße aus Richtung Werder kommend. Als sie in Höhe der Nr. 36 verkehrsbedingt halten musste, fuhr ein nachfolgender 39-jähriger Motorradfahrer aus Thedinghausen auf. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3000,-Euro.

Achim

Ein 30-jähriger Motorradfahrer aus Bremen befuhr am 26.08.2016, 13.05 Uhr, die Bremer Straße in Richtung Bremen. In Höhe der Nr. 7 bemerkte er einen vor sich verkehrsbedingt stehenden Pkw einer 61-järigen aus Achim zu spät und fuhr auf. Der Motorradfahrer verletzte sich leicht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3000,-Euro.

Eine 19-jährige Pkw-Fahrerin aus Stuhr fuhr am 26.08.2016, 15.10 h in den Kreisverkehr der Straße Zum Ueser Schafkoven ein und übersah dabei den hier bevorrechtigt fahrenden 17-jährigen Fahrer eines Leichtkraftrades aus Achim, worauf es zu einem Zusamnnestoß kam. Der Leichtkraftradfahrer wurde leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2800,-Euro.

Ein bisher unbekannter Pkw-Fahrer beschädigte in der Zeit vom 26.08.2016, 16.15 Uhr bis 17.33 Uhr beim Ein-oder Ausparken auf dem Parkplatz einer Firma in der Margarete-Steiff-Allee 14, einen dort abgestellten Pkw Audi A 6 Avant, schwarz. Es entstand Sachschaden. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfalllort . Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Achim, 04202/9960.

Ottersberg-Quelkhorn

Eine 64-jährige Pkw-Fahrerin aus Lilienthal wollte am 26.08.2016, 15.50 Uhr aus dem Bodderweg kommend die Landesstraße 154 überqueren und übersah hierbei den von rechts kommenden, bevorrechtigten Pkw eines 64-jährigen aus Sottrum. Es kam zu einem Zusammenstoss beider Fahrzeuge, die danach nicht mehr fahrbereit waren.

   -     LANDKREIS OSTERHOLZ     - 

Pressemeldung PK Osterholz für den 27.08.2016

   1) Verkehrsunfall in Ritterhude mit leicht verletztem Rollerfahrer 

Eine 45-jährige PKW-Fahrerin aus Ritterhude befuhr am Freitag, den 26.08.16, 11.55 Uhr, mit ihrem Pkw die Straße Am Großen Geeren und wollte nach rechts auf die Stader Landstraße (B74) in Richtung OHZ abbiegen. Als ein aus Bremen kommender Pkw nach rechts in den Großen Geeren abbog, bog die 45-jährige ihrerseits nach rechts ab, übersah hierbei jedoch einen hinter dem rechts abbiegenden Pkw fahrenden 53-jährigen Rollerfahrer aus Osterholz-Scharmbeck. Es kam zum Zusammenstoß. Der Rollerfahrer wurde leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ca. 2500 Euro Sachschaden.

   2) Verkehrsunfall mit Fahrerflucht 

Am Freitag, den 26.08.16, 13.20 Uhr, bog eine PKW-Fahrerin in Osterholz-Scharmbeck, Bördestraße, mit ihrem Pkw von einer Grundstückseinfahrt nach links auf die Bördestraße ein. Dabei übersah sie den von rechts kommenden, bevorrechtigten Pkw einer 18-jährigen aus Schwanewede. Durch eine Vollbremsung konnte die 18-jährige einen direkten Zusammenstoß verhindern. Die PKW Fahrerin aus OHZ touchierte dabei jedoch mit der rechten Pkw-Seite die Fahrerseite der 18-jährigen. An ihrem PKW entstand Sachschaden. Die PKW-Fahrerin aus OHZ entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort, konnte später aber ermittelt werden.

Rückfragen bitte an:
M. Hausmann
Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Telefon: 04231/806-212

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz