Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Einbruch in Wohnhaus ++ Auffahrunfall mit 2 Leichtverletzten ++

Landkreis Verden (ots) -

Einbruch in Wohnhaus
Kirchlinteln. In den Mittagsstunden gelangten bisher unbekannte Täter
gewaltsam in ein Einfamilienhaus in der Straße Zum Gibbach. Auch die 
ausgelöste Alarmanlage konnte die Täter nicht davon abhalten, das 
Haus nach Diebesgut zu durchsuchen. Sie entkamen mit diversem Schmuck
unerkannt. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, 
werden gebeten sich mit der Polizei Verden (Tel. 04231-8060) in 
Verbindung zu setzen. 

Auffahrunfall mit 2 Leichtverletzten
Oyten. Am Dienstag kam es gegen 18 Uhr auf dem Oyterdamm zu einem 
Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen. Ein 23-jähriger Fahrer eines 
Lieferwagens erkannte die vor ihm anhaltende 23-jährige 
Smart-Fahrerin zu spät und fuhr auf diese auf. Durch den Zusammenstoß
wurde der Smart gegen den vor ihm stehenden VW eines 32-Jährigen 
geschoben. Der Fahrer des Lieferwagens und die Smart-Fahrerin wurden 
hierbei leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf 12.000 
Euro geschätzt. 
 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Simon Grommisch
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: