Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: Pressemitteilung für den 19.06.2015

Polizeiinspektion Verden/Osterholz (ots) - Ritterhude / Einbruch in Supermarkt Am Sonntag, gegen 02:00 Uhr, warfen unbekannte Täter mit einem Gullideckel die Glastür zum Aldi-Markt in der Straße An der Ihle ein und gelangten so in das Geschäft. Es wurden Waren entwendet.

Achim / Einbruch in Wohnhaus Am Samstag zwischen 17:00 und 19:00 Uhr brachen unbekannte Täter in ein Wohnhaus in der Straße Auf der Wurth ein. Nachdem zunächst erfolglos an der Terrassentür gehebelt wurde, gelangten die Täter über ein Fenster in das Gebäude.

Verden / Trickdiebstahl Am Samstag, gegen 20:00 Uhr, wurde die Bedienung im Tabakshop des Einkaufzentrums in der Neue Schulstraße durch mehrere Personen abgelenkt. Einem anderen Täter gelang es in dieser Zeit Bargeld aus dem Shop zu entwenden.

Verden / Diebstahl aus Pkw-Fahrer Aus einem auf einem Parkplatz in der Hospitalstraße stehenden Pkw entwendete ein unbekannter Täter in der Nacht von Samstag auf Sonntag nach Einschlagen einer Fahrzeugscheibe eine auf der Rücksitzbank liegende Damenhandtasche. Das gleiche passierte in dieser Nacht bei einem in der Windmühlenstraße geparkten Pkw. Die auf dem Beifahrersitz liegende Handtasche wurde ebenfalls entwendet.

Verkehrsunfall mit Sachschaden in Lilienthal Am Sa., 18.06.2016, 22:56 Uhr, befuhr ein 55-jähriger Bremerhavener mit seinem Pkw Honda die Lilienthaler Allee in Richtung Moorhauser Landstraße. Hinter dem Honda fuhr ein 71-jähriger Bremer mit seinem Opel. Der Honda-Fahrer bremste ab, um nach links in einen Feldweg abzubiegen. Aufgrund des Abbremsens des Honda-Fahrers vor der Kreuzung scherte der 71-Jährige zum Überholen aus. Noch während des Überholvorganges lenkte der Bremer seinen PKW nach links, um Abzubiegen. Dabei stießen die Fahrzeuge zusammen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3000,- Euro.

Riede / Einbruch in Vereinsheim Unbekannte Täter gelangten in der Zeit vom 17.06.2016, 18.00 h bis zum 18.06.2016, 08.07 h in Riede, Segelhorst , durch eine Gitterpforte auf das dortige Sportgelände und drangen in das Vereinsheim ein. Als die Alarmanlage auslöste, flüchteten der oder die Täter.

Ottersberg / zwei leichtverletzte Personen bei Unfall Ein 49-jähriger Pkw-Fahrer aus Oyten beabsichtigte am 18.06.2016, um 14.55 Uhr, in Ottersberg, Große Straße, von einem Wirtschaftsweg nach links auf die Landesstraße 168 in Richtung Ortsmitte abzubiegen. Beim Einfahren in den Einmündungsbereich kam es in Folge von Unachtsamkeit mit dem bevorrechtigen Pkw einer 49-jährigen aus Ottersberg, welche die L 168 aus Richtung Ottersberg in Richtung Bassen befuhr, zu einem Zusammenstoss. Der Unfallverursacher, sowie die Beifahrerin im anderen Pkw wurden leicht verletzt.. Es entstand ein Sachschaden von ca. 20000,-Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Einsatzleitstelle
Telefon: 04231/806-212

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: