Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Achimer Polizist rettet Heranwachsenden - Kurz bevor Zug in den Achimer Bahnhof einfuhr, stieß der Beamte den jungen Mann von den Gleisen ++

Landkreis Verden (ots) -

Achimer Polizist rettet Heranwachsenden - 
Kurz bevor Zug in den Achimer Bahnhof einfuhr, stieß der Beamte den 
jungen Mann von den Gleisen
Achim. Ein Achimer Polizist hat am Mittwoch, gegen 12:30 Uhr, einen 
Heranwachsenden vor einem im Achimer Bahnhof einfahrenden ICE von den
Gleisen gestoßen und so einen Unfall mit schlimmen Folgen verhindert.
Der 18-Jährige hatte zuvor anderen Bahnreisenden auf dem Bahnsteig 
gegenüber angekündigt, sich vor einen Zug zu werfen. Daraufhin wurde 
die Polizei alarmiert. Als kurze Zeit später eine 
Streifenwagenbesatzung vom Polizeikommissariat Achim auf dem 
Bahnsteig eintraf, sprang der junge Mann plötzlich und vor den Augen 
diverser Zeugen im Bahnhof von dem Bahnsteig auf das Bahngleis. 
Obwohl aus Richtung Hannover kommend ein ICE herannahte und dieser 
bereits in Sichtweite war, sprang der 40-jährige Polizist ebenfalls 
auf die Gleise, um das Leben des jungen Mannes aus Bremen zu retten. 
Dies gelang ihm schließlich auch, unmittelbar vor Durchfahrt des 
Zuges, der an dieser Stelle mit einer Geschwindigkeit von 160 km/h 
unterwegs ist und somit einen Bremsweg von 800 Metern hat, stieß der 
Polizeikommissar den Heranwachsenden von den Gleisen. Sich selbst 
konnte der Polizist ebenfalls gerade noch rechtzeitig in Sicherheit 
bringen, beide blieben daher unverletzt. Warum der junge Mann auf die
Gleise sprang, ist unklar. Am Nachmittag wurde er in psychiatrische 
Behandlung übergeben.
 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: