Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz

02.12.2015 – 11:24

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Wer sah den Unfall? ++ Hoher Sachschaden auf der Autobahn ++

Landkreis Verden (ots)

Wer sah den Unfall?
Verden. Gegen eine Mauer einer Grundstücksgrenze am Burgberg prallte 
am vergangenen Freitag, gegen 12:30 Uhr, ein unbekannter 
Fahrzeugführer. Der Verursacher beging trotz des entstandenen Schaden
Unfallflucht. Die Polizei Verden bittet Zeugen, insbesondere Schüler,
die sich dort aufgehalten haben dürften, sich unter Telefon 
04231/8060 zu melden.


Hoher Sachschaden auf der Autobahn
Verden. Hoher Sachschaden entstand am Dienstag bei einem 
Verkehrsunfall auf der A27. Ein 30-jähriger Fahrer eines Sattelzuges,
der in Richtung Bremer Kreuz unterwegs war, wurde gegen 17:30 Uhr 
zwischen Walsrode-West und Verden-Ost von einer Windböe erfasst und 
nach rechts gedrückt. Er kam mit seinem Sattelzug auf den 
Seitenstreifen, wo ein Sattelzug aufgrund eines Reifenschadens 
abgestellt war. Es kam zur Kollision beider Lkw. Verletzt wurde bei 
dem Unfall niemand, der Schaden an den Fahrzeugen wird auf 36.000 
Euro beziffert.
 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz