Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz

26.11.2015 – 08:59

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ 18-Jährige verletzt ++ Zusammenstoß zwischen Kleintransporter und Pkw ++ Mitsubishi erheblich beschädigt ++ Einbrecher in Spielcafe ++ Alkoholika erbeutet ++

Landkreis Verden (ots)

18-Jährige verletzt
Verden. Bei einem Verkehrsunfall auf der Bremer Straße wurde am 
Mittwoch, gegen 7:30 Uhr, eine 18-jährige Fahrerin eines 
Kleinkraftrades verletzt. Eine 61-jährige Fahrerin eines Hyundais 
übersah beim Linksabbiegen in Höhe der Conrad-Wode-Straße die 
entgegenkommende 18-Jährige auf ihrem Zweirad. Es kam zum 
Zusammenstoß, wodurch die junge Frau stürzte und leicht verletzt 
wurde. Gegen die Autofahrerin ermittelt die Polizei wegen 
fahrlässiger Körperverletzung.


Zusammenstoß zwischen Kleintransporter und Pkw
Emtinghausen. Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Kleintransporter 
und einem Pkw kam es am Mittwoch, gegen 15 Uhr, auf der Bremer 
Straße. Ein 41-jähriger Fahrer des Kleintransporters überquerte den 
Kreuzungsbereich zur Syker Straße. Dabei missachtete er die Vorfahrt 
einer von rechts herannahenden 55-jährigen VW-Fahrerin. Bei der 
Kollision der Fahrzeuge wurde die Autofahrerin leicht verletzt. Am 
Pkw entstand ein Totalschaden. 


Mitsubishi erheblich beschädigt
Verden. Erhebliche Beschädigungen verursachte ein unbekannter 
Fahrzeugführer am Mittwoch an einem Mitsubishi, der auf dem 
Landkreisparkplatz an der Lindhooper Straße geparkt war. Der 
Kleinwagen war dort ab 15:30 Uhr abgestellt. Als die Besitzerin eine 
Stunde später zu ihrem Auto zurückkehrte, musste sie an ihrem Pkw 
einen Schaden von rund 2000 Euro feststellen. Der Unfallverursacher 
beging Unfallflucht. Die Polizei Verden bittet mögliche Zeugen, sich 
unter Telefon 04231/8060 zu melden.


Einbrecher in Spielcafe
Achim. In ein Internet- und Spielcafe an der Herbergstraße brachen 
unbekannte Täter im Zeitraum zwischen Dienstagabend und 
Mittwochmittag ein. Sie brachen ein Fenster auf und stiegen in das 
Gebäude ein, wo sie Bargeld und elektronische Spielartikel 
entwendeten. Der Versuch, in ein Büro eines benachbarten Gebäudes in 
der Herbergstraße einzubrechen, schlug fehl, die Täter scheiterten an
einem gut gesicherten Fenster. Die Polizei Achim hat in beiden Fällen
die Ermittlungen aufgenommen.


Alkoholika erbeutet
Oyten. Bislang unbekannte Täter brachen zwischen Dienstagabend und 
Mittwochnachmittag in ein italienisches Restaurant an der Hauptstraße
ein. Die Diebe erbeuteten Bargeld und Alkoholika, anschließend 
flüchteten sie unerkannt. Hinweise von möglichen Zeugen nimmt die 
Polizei Achim unter Telefon 04202/9960 entgegen. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz