Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz

13.11.2015 – 12:03

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Versuchte Brandstiftung auf Asylbewerberunterkunft in Lilienthal - Kein fremdenfeindlicher Hintergrund ++

Landkreis Osterholz (ots)

Versuchte Brandstiftung auf Asylbewerberunterkunft in Lilienthal - 
Kein fremdenfeindlicher Hintergrund
Lilienthal. Hinsichtlich der versuchten schweren Brandstiftung auf 
eine Asylbewerberunterkunft in Lilienthal am Samstag, 28. Februar 
2015, liegt ein vorläufiges Ermittlungsergebnis von Polizei und 
Staatsanwaltschaft vor (siehe auch Pressemitteilung der Polizei 
Verden/Osterholz im Presseportal vom 01.03.2015, 15:52 Uhr). Damals 
beobachtete ein Zeuge gegen 21 Uhr einen "Brandanschlag" auf ein 
Wohnhaus an der Falkenberger Landstraße in Lilienthal, woraufhin er 
sofort über Notruf die Polizei informierte.
Die Ermittlungen des Polizeikommissariates Osterholz und der 
Staatsanwaltschaft Verden sind jetzt abgeschlossen worden. Der 
Tatverdacht richtet sich gegen einen 15-jährigen Lilienthaler und 
zwei Bremer, 22 und 23 Jahre alt, die Teilgeständnisse abgelegt 
haben. Gegen die drei Personen waren in der Vergangenheit schon 
Ermittlungsverfahren wegen verschiedener Delikte geführt worden. 
Bisherigen Ermittlungen zur Tat am 28. Februar zufolge hatten die 
drei Tatverdächtigen den "Molotowcocktail" gemeinsam hergestellt. Der
Jugendliche warf den brennenden Gegenstand schließlich gegen die 
Außenwand der Asylbewerberunterkunft. "Rache" ist als Motivlage 
genannt worden, weil "übergebene Drogen" nicht bezahlt wurden. Eine 
politisch motivierte Tat konnte ausgeschlossen werden. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz