Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MR: Eisblock durchschlägt Windschutzscheibe - Fahrerin und Beifahrerin verletzt

Marburg-Biedenkopf (ots) - Cölbe - Wie gefährlich nicht entfernte Eisreste von einem Fahrzeugdach sind, ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

09.10.2015 – 14:04

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: Zeugen für Raubüberfall gesucht

POL-VER (ots)

Wie schon berichtet, ereignete sich am Samstag, den 03.10.2015 gegen 
12:45 Uhr ein Raubüberfall zum Nachteil einer 84-jährigen frau. 
Dieser wurde in der Fußgängerunterführung zwischen Bahnhofstraße und 
Friedrichstraße die Handtasche entrissen. Durch den Raub erlitt sie 
eine Schulterverletzung und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Bei dem Täter soll es sich um einen jungen Mann deutlich unter 20 
Jahre handeln, welcher dunkle Kleidung trug. 

Die weiteren Ermittlungen ergaben einen Hinweis auf zwei bislang 
unbekannte Frauen mit einem Kind, die Zeugen des Vorfalls gewesen 
sein könnten. Sie sollen mit dem Zug aus Bremen gekommen und mit 
einem Taxi in den Magic Park Verden gefahren sein. 

Zeugen, die Hinweise zum Täter oder den genannten Zeuginnen geben 
können, werden gebeten sich an die Polizei Verden unter Tel. 
04231/8060 zu wenden. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
PHK Marcus Neumann
Telefon: 04231/806-258

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz