Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Mit 1,38 Promille unterwegs ++ Unfallverursacher flüchtet ++ LKW-Anhänger war zu hoch ++

Landkreis Verden (ots) -

Mit 1,38 Promille unterwegs
Verden. Mit 1,38 Promille, dafür aber ohne Zulassung war am Dienstag 
ein 25-jähriger Opel-Fahrer unterwegs, der am Holzmarkt in eine
Polizeikontrolle geriet. Der Mann musste eine Blutentnahme über sich
ergehen lassen, gegen ihn leiteten die Beamten ein Strafverfahren 
ein. Den Führerschein konnte er nicht abgeben, da er gar nicht im 
Besitz einer Fahrerlaubnis ist.


Unfallverursacher flüchtet
Achim. Auf der A 27 kam es am Sonntag, gegen 21:15 Uhr, Nahe der
Anschlussstelle Achim-Nord zu einem Verkehrsunfall. Ein BMW-Fahrer
überholte einen Ford, in dem ein 40-jähriger Mann saß. Als der BMW
wieder rechts einscherte, touchierte er den Ford, sodass dieser ins
Schleudern geriet und anschließend mit der Mittelschutzplanke
kollidierte. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Während am Ford 
ein Schaden von etwa 4000 Euro entstand, setzte der Unbekannte seine 
Fahrt mit dem vermutlich ebenfalls beschädigten BMW fort. Die 
Autobahnpolizei Langwedel hat die Ermittlungen wegen unerlaubten 
Entfernens vom Unfallort aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter 
Telefon 04232/945990 zu melden.


LKW-Anhänger war zu hoch
Verden/Dauelsen. Ein 69-jähriger Lkw-Fahrer übersah am Montag, gegen
14:45 Uhr, die Höhenbeschränkung für Fahrzeuge, die die Schulstraße
befahren dürfen. Der Sattelauflieger des Mannes, der aus Richtung
Dorfstraße herannahte, war etwas höher als die erlaubten 3,80 Meter,
sodass er unter der Eisenbahnbrücke stecken blieb. Sichtbarer Schaden
entstand an der Brücke nicht. Der Schaden am Auflieger wird auf 3000
Euro beziffert. Der Lkw-Fahrer konnte seinen Zug aus eigener Kraft 
befreien. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: