Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Fußballfahnen entwendet ++ Diebe auf Sportanlagen ++ In Einfamilienhaus eingestiegen ++ 27-Jähriger leicht verletzt ++

Landkreis Verden (ots) -

Fußballfahnen entwendet
Kirchlinteln/Holtum-Geest. Mehrere Fahnen von verschiedenen 
Fußballclubs wurden in jüngster Vergangenheit in Holtum-Geest von 
Fahnenmasten entwendet. Nachdem eine Dortmund-Fahne an der 
Ackerstraße sowie zwei HSV-Fahnen an den Straßen Föscheberg und 
Eversener Straße gestohlen wurden, wurde bei der Polizei nun Anzeige 
erstattet wegen des Diebstahls einer Schalke-Fahne eines Fans, der 
ebenfalls an der Straße Föscheberg wohnt. In der Nacht von Freitag 
auf Samstag hat der Dieb die Fahne vom Mast entwendet. Die 
Polizeistation Kirchlinteln nimmt Zeugenhinweise unter Tel. 
04236/1480 entgegen.


Diebe auf Sportanlagen
Achim. Am Sonntagnachmittag trieben unbekannte Täter ihr Unwesen auf 
mehreren Achimer Sportanlagen.
Ein Unbekannter drang in die Umkleidekabinen des FC Rot-Weiß Achim am
Steinweg ein und entwendete hier mehrere Fahrzeugschlüssel. 
Anschließend stahl der Dieb aus den entsprechenden Autos von drei 
Sportlern Bargeld.
Die gleiche Masche wandte der Dieb beim TSV Uesen in der Worpsweder 
Straße an. Er entwendete einen Autoschlüssel aus der Umkleidekabine, 
entwendete allerdings nichts aus dem dazugehörigen Pkw.
Auf dem Sportplatz des TSV Achim an der Straße Am Freibad entwendete 
der Unbekannte mehrere Pkw-Schlüssel, Bargeld sowie ein Handy von 
Sportlern. In allen Fällen hat die Polizei Achim die Ermittlungen 
aufgenommen. Zeugen, die auf den Sportplätzen oder im Umfeld der 
Kabinen verdächtige Personen bemerkt haben, werden gebeten, sich mit 
dem Polizeikommissariat unter Telefon 04202/9960 in Verbindung zu 
setzen.


In Einfamilienhaus eingestiegen
Achim/Embsen. Unbekannte Täter stiegen am Sonntag in ein 
Einfamilienhaus an der Laheiter Straße ein. Sie hebelten eine Tür auf
und entwendeten anschließend aus dem Haus einen PC und eine Uhr. Die 
Einbrecher flüchteten unerkannt. Zeugen werden gebeten, sich bei der 
Polizei Achim unter Telefon 04202/9960 zu melden.


27-Jähriger leicht verletzt
Blender/Holtum-Marsch. Leichte Verletzungen zog sich am Sonntag ein 
27-jähriger Audi-Fahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Holtumer 
Hauptstraße zu. Gegen 19:30 Uhr kam er nach rechts von der Fahrbahn 
ab und kollidierte mit einem Straßenbaum. Am Audi entstand ein 
Schaden von rund 10.000 Euro. Der Wagen musste abgeschleppt werden. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: