Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: Tödlicher Verkehrsunfall in Lürrip

Mönchengladbach (ots) - Ein 39-jähriger Mann befuhr mit seinem PKW am Dienstagabend, gegen 23.35 Uhr, die ...

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

28.09.2015 – 16:48

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++Vorfahrtsverstoß fordert zwei Leichtverletzte++

Achim (ots)

Ein Verkehrsunfall auf der Borsteler Landstraße hat am Montagmittag 
zwei Leichtverletzte gefordert. Eine 48-jährige Frau, die aus 
Richtung "Am Freibad" kommend in die Friedrichstraße abbiegen wollte,
prallte mit dem aus Richtung Innenstadt entgegen kommenden Pkw einer 
68-Jährigen zusammen. Beide Fahrerinnen erlitten leichte Verletzungen
und mussten sich in ärztliche Behandlung begeben. An ihren Autos 
entstand Totalschaden. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Pressestelle
Jürgen Menzel
Telefon: 04231/806-104 Mobil: 0152 /56 88 06 04

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz