Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Schwerer Unfall fordert drei verletzte Personen ++

Landkreis Verden (ots) -

Schwerer Unfall fordert drei verletzte Personen
Kirchlinteln/Kükenmoor. Bei einem Verkehrsunfall auf der Kükenmoorer 
Dorfstraße (K 13) wurden am Mittwoch, kurz nach 15 Uhr, drei Personen
verletzt. Der 20-jährige Fahrer eines BMW war auf der Kreisstraße aus
Neddenaverbergen in Richtung Kükenmoor unterwegs, als er in der 
scharfen Linkskurve in Höhe der Abzweigung zur Heinser Straße 
aufgrund zu hoher Geschwindigkeit nach rechts aus der Kurve getragen 
wurde. Der BMW driftete gegen eine Leitplanke und schleuderte 
anschließend mit der Fahrerseite gegen einen am rechten Fahrbahnrand 
stehenden Baum. Der 20-Jährige zog sich bei dem Zusammenstoß leichte 
Verletzungen zu, seine beiden Mitfahrer, ein junger Mann und eine 
junge Frau, wurden hingegen schwer verletzt. Während der junge Mann 
mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht wurde, wurden 
die beiden Mitinsassen mit zwei Rettungswagen abtransportiert. Am BMW
entstand ein Totalschaden, er musste abgeschleppt werden. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Das könnte Sie auch interessieren: