Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz

21.04.2015 – 10:19

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++ Sachbeschädigungen auf dem Schulgelände ++ Radfahrer angefahren ++ Auffahrunfall fordert Verletzte ++ Motorradfahrer stürzt ++ Welfenkelch entwendet (Foto) ++

Ein Dokument

Landkreis Osterholz (ots)

Sachbeschädigungen und Schmierereien auf dem Schulgelände
Osterholz-Scharmbeck. Unbekannte Täter hielten sich am vergangenen 
Wochenende unberechtigt auf dem Gelände der Schule an der 
Mensingstraße auf. Hier beschädigten sie einen Zaun und einen 
Abfallbehälter. Sie grillten auf dem Gelände und beschmierten eine 
Säule mit Farbe. Der Schaden wird auf rund 1500 Euro geschätzt. Die 
Polizei Osterholz ermittelt wegen Sachbeschädigung. Zeugen werden 
gebeten, sich unter Telefon 04791/3070 zu melden.


Radfahrer angefahren
Schwanewede. Am Montag kam es gegen 12 Uhr auf der Straße 
Schwankenfurth zu einem Zusammenstoß zwischen Auto und Radfahrer. 
Eine 31-jährige Mazda-Fahrerin wollte hier nach rechts auf die K 1 in
Richtung Bremen abbiegen. Dabei missachtete sie den Vorrang eines 
82-jährigen Radfahrers, der auf dem Radweg der K 1 in Richtung 
Schwanewede unterwegs war. Nach dem folgenden Zusammenstoß stürzte 
der Radfahrer, wobei er verletzt wurde. Die Autofahrerin wird sich 
nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten müssen.


Auffahrunfall fordert Verletzte
Grasberg. Am Montag forderte ein Auffahrunfall auf dem Kirchdamm 
(K10) mehrere Verletzte. Gegen 16:40 Uhr beabsichtigte eine 
29-jährige VW-Fahrerin, nach links abzubiegen. Als sie hierfür 
abbremste, verlangsamte ein nachfolgender 54-jähriger Peugeot-Fahrer 
ebenfalls. Eine wiederum nachfolgende 22-jährige Peugeot-Fahrerin war
unachtsam und fuhr auf den Vordermann auf, welcher auf das erste Auto
aufgeschoben wurde. Alle drei Autofahrer wurden bei dem Unfall 
verletzt. An den Autos entstand ein Schaden von mehreren tausend 
Euro. Der VW musste abgeschleppt werden. Gegen die 
Unfallverursacherin ermittelt die Polizei wegen fahrlässiger 
Körperverletzung.


Motorradfahrer stürzt
Vollersode. Ohne Fremdeinwirkung kam am Montag, gegen 17:15 Uhr, ein 
Motorradfahrer von der Straße Wallhöfener Moor ab, dabei zog er sich 
Verletzungen zu. Der 19-jährige Fahrer der Kawasaki war auf der K 19 
aus Wallhöfen kommend in Richtung Ostersode unterwegs. In einer 
Rechtskurve wurde er aus einer Kurve getragen und stürzte im 
Seitenraum. Das Motorrad schleuderte in einen Graben. Der junge Mann 
erlitt schwere Verletzungen, er musste in eine Klinik eingeliefert 
werden. Lebensgefahr besteht allerdings nicht. An der Maschine 
entstand ein Totalschaden.


Welfenkelch entwendet (Foto)
Grasberg. Unbekannte Täter gelangten in der Nacht von Samstag, 
04.04.2015, auf Sonntag, 05.04.2015, in die Kirche an der 
Speckmannstraße und entwendeten einen sogenannten Welfenkelch sowie 
Bargeld. Nachdem die Täter eine Tür aufbrachen, fanden sie in der 
Kirche den "Welfenkelch aus Herzberg", ein Unikat aus dem Jahr 1480. 
Der Kelch ist etwa 20 Zentimeter hoch und hat einen Durchmesser von 
acht Zentimetern.  Er besteht aus vergoldetem Silber. Der Wert kann 
derzeit noch nicht beziffert werden. Das Polizeikommissariat 
Osterholz hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich 
unter Telefon 04791/3070 zu melden. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-104
Mobil: 0152 / 56 88 06 04
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung